Bei Interesse kommen Sie uns gerne besuchen, um mich und unsere Hunde persönlich kennenzulernen. 

Sollte Ihnen dann meine Zucht gefallen, setze ich Sie gerne auf meine Interessentenliste für den 
nächsten Wurf. 

Wurfplanung Sommer 2025

Im nächsten Jahr soll Eerin das 2. Mal gedeckt werden. Ein Deckrüde steht noch nicht fest. Sobald wir näheres wissen, werden wir es hier veröffentlichen. 

Meine Ziele in der Zucht: 

- Gesundheit steht an erster Stelle

- ein ausgeglichenes Wesen gegenüber Menschen und Tieren

 - Familienhunde, die immer und überall dabei sind: im Alltag, im Urlaub, beim Sport

- Zucht von roten und blauen Australian Cattle Dogs



 
Ich betreibe eine reine Hobbyzucht, in der ich den Welpen das Beste mitgeben und mit meinem vollem Engagement für sie da sein möchte. 
Für mich ist es selbstverständlich, dass die Welpen die gesamte Zeit bei uns mit sehr viel Fürsorge  unter ständiger Aufsicht sind.
Ebenfalls selbstverständlich ist für mich, dass die Welpen die gesamten 8 Wochen im Haus aufwachsen und natürlich tagsüber in unserem großen Garten spielen können.
Ich freue mich schon sehr darauf, die Welpen aufzuziehen und zu fördern, so dass sie gut geprägt und sozialisiert mit 8 Wochen in ihre neue Familien umziehen können. 
Gerade beim Australian Cattle Dog ist dies enorm wichtig, um einen guten Grundstein für sein späteres Verhalten zu legen. 


Unser Zwingername

Wie kam es zu dem eher außergewöhnlichen Zwingernamen "von der ROTEN ZORA" ?
 Als wir erfahren haben, dass die Mama, von unserer leider verstorbenen Zora Welpen erwartet, überlegten wir uns schon einen Namen, der zu einer blauen Cattle Dog Hündin passt. 
Im Nachsatz sagte ich dann zu meinem Mann "und wenn es eine Rote wird, dann nennen wir sie die Rote Zora".
Und so kam es dann auch: Wir bekamen unsere Rote Zora!!!